Ein Wunsch allein ändert nichts.

Eine Entscheidung ändert alles.

Kennen Sie das?

Eine wichtige Entscheidung steht an. So wichtig, dass Sie plötzlich zum Zauderer und Zweifler werden. Sie finden geschickte Ausreden und schieben Argumente von links nach rechts und wieder zurück. Sie haben ein Wunschziel vor Augen und Angst, es nicht zu erreichen?

Vielleicht kennen Sie solche oder ähnliche Momente. Die Gründe warum Menschen sich plötzlich blockiert fühlen, können vielfältig sein.

Die gute Nachricht

Im Rahmen eines Coachings setze ich an Ihren Stärken an. Sie dürfen dabei die individuelle Gesamtheit Ihres Wissens, Ihrer Kenntnisse, Fertigkeiten, Haltungen, Persönlichkeitsmerkmale, Begabungen, Beziehungen, Netzwerke etc., die Ihnen als Potenzial zur Verfügung stehen, für Ihren zukünftigen Lösungsweg nutzbar machen. Deswegen sprechen wir bei dieser Art von Coaching von Ressoucenorientierung. Beim hypnosystemischen Coaching vereine ich die Techniken der Hypnosetherapie nach Milton Erickson und die des Ressourcen-orientierten Coachings.

Mein Ziel

Ich reiche Ihnen in der Gestaltung von privaten sowie beruflichen Themen genau das zu, was Sie in anstrengenden und herausfordernden Lebensphasen brauchen: ein aufmerksames Ohr, einen klaren Blick auf das Wesentliche, Leitbilder und Inspiration. Mit innerer Ruhe und Akzeptanz Veränderungen einzuleiten und unerwarteten Situationen begegnen zu lernen.

Sollten Sie mal vor einem Anliegen stehen, dass zwar nicht pressiert, Ihnen aber wichtig ist, dann lassen Sie uns auch gerne darüber reden.

Mentoring- nicht nur nützlich, sondern Mensch voll und ganz werden

Meine Vorstellung von Mentoring geht über die klassische Definition im beruflichen Kontext hinaus. Es geht nicht ausschliesslich darum, Fähigkeiten zu erlernen und Karriere zu machen. Ich denke eher an Werte, die selten gelehrt und verinnerlicht werden, in unserem modernen Leben aber sehr wertvoll sind: einen wertschätzenden Umgang mit unseren Mitmenschen pflegen, die eigene Empathie zu erhöhen, ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln. Die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu finden. Keine Angst vor Fehlern zu haben. Rituale zu pflegen. Beim Blick auf sich selber nicht allzu viel Strenge walten zu lassen.

Über die Jahre hatte ich selbst das Glück, grossartige Mentoren an meiner Seite zu haben. Dabei habe ich nicht nur wertvollen Erfahrungsaustausch erleben dürfen, sondern auch das Gefühl, mit meinen Fragen nicht alleine zu sein. Und das macht oft schon einiges aus.

Morgen ist bald. Lassen Sie uns deshalb heute noch beginnen.


Meine Hypnosetherapie Praxis befindet sich in Walchwil im Kanton Zug.

Hypnosetherapie & Coaching Barbara Bauer
Dorfstrasse 4, 6318 Walchwil/Zug